Kostenloser 🇩🇪 Versand ab 35€ & Kleines 🎁 ab 50€ Bestellwert!

Was ist Katzen-Agility?

von Kyra Vivian Landskron veröffentlicht am January 18, 2022

Viele Besitzer:innen von Wohnungskatzen suchen immer mal wieder nach neuen Möglichkeiten, ihre Katze(n) zu beschäftigten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Tiere zum Bewegen und Nachdenken zu motivieren, wie zum Beispiel Katzen-Agility.

Grau-weiße Katze sitzt auf Füßen

Was ist Katzen-Agility?

Katzen-Agility ist ein Hindernislauf mit verschiedenen Schweregraden. Diese Sportart ist vor allem für Wohnungskatzen geeignet, die weniger Auslauf haben als Freigänger. Katzenhalter:innen können ihrer Kreativität freien Lauf lassen und verschiedene Hindernisse einbauen. Spielzeuge, Leiter, Tunnel uvm. können eingesetzt werden, der Spaß sollte aber immer im Vordergrund stehen. Neulinge sollten langsam und mit wenigen Hindernissen anfangen und können sich immer weiter steigern. Es gibt mittlerweile sogar professionelle Wettbewerbe, an denen Katzen und Halter:innen teilnehmen können.

Katzen-Agility: Zubehör

Das Zubehör für Katzen-Agility kann gekauft oder auch selbst gebastelt werden. Die Tunnel können teilweise beliebig erweitert oder gekürzt werden, je nachdem auf welchem Level trainiert wird. Hindernisse können aus alten Holzstücken hergestellt oder ebenfalls gekauft werden.

Katzen-Agility: Vorteile

Katzen-Agility kräftigt den Körper und hält deine Katze fit und gesund. Die Sportart sorgt für eine gute Abwechslung und aktiviert sowohl Hirn als auch den gesamten Körper. Außerdem stärkt es die Beziehung zwischen Tier und Halter, weil gemeinsam Zeit miteinander verbracht wird. 

Katzen-Agilty: Belohnung ist wichtig!

Die Katzen sollten, vor allem am Anfang, ausreichend belohnt werden. Die Lieblingsleckerlies, ein Klicker oder das liebste Spielzeug eignen sich hierbei besonders gut.
ZURÜCK NACH OBEN