Kostenloser 🇩🇪 Versand ab 35€ & Kleines 🎁 ab 50€ Bestellwert!

Das Hundefell im Überblick

Die meisten Hunde haben Fell. Die einen ein bisschen mehr und die anderen ein bisschen weniger. So unterschiedlich die Felle sind, so unterschiedlich müssen sie auch gepflegt werden. Wie die unterschiedlichen Fellarten benannt werden und welche die passende BluePet Bürste für die einzelnen Fellstrukturen sind, haben wir euch hier einmal zusammengefasst.

Langhaar mit viel Unterwolle

Anspruchsvoll in der Fellpflege. Haart das ganze Jahr über immer mal wieder. Starker Fellwechsel zum Frühjahr und Herbst. Das Fell verknotet und verfilzt schnell, sodass es regelmäßig gebürstet werden sollte. 

Hundebürste
UnterwollToll, GlanzTanz, Zauberkamm, DoppelDecker, ZupfZeug

Rassen
Australian Shepherd, Border Collie, Tibet Terrier, Bobtail, Bernhardiner, Berner Sennenhund etc.

Krauses Haar

Alle Haare haben die gleiche Länge. Das Fell besteht hauptsächlich aus Unterwolle. Das Fell kann sehr lang werden, deswegen sollten das Fell regelmäßig geschoren oder geschnitten werden. Durch die Schur verändert sich die Fellstruktur nicht. Regelmäßiges Kämmen glättet das Fell und entfernt Knoten und Verfilzungen.

Hundebürste
Zauberkamm, DoppelDecker, FellFein soft

Rasse
Pudel und deren Mischungen 

Rauhaar

Das Rauhaar besteht aus zwei Schichten - Deckhaar und Unterwolle. Das Deckhaar wächst sechs Monate lang und wechsel dann, ganz unabhängig von der Jahreszeit. Das tote Fell fällt nicht von alleine raus, sondern muss gezupft werden. Die Haare können mit einer geeigneten Bürste vorgelockert werden.

Hundebürste
FellFeinDoppelDecker
Rassen
Deutsch Drahthaar, Rauhaardackel, Deutsch Kurzhaar, Parson Russell Terrier etc.

Du bist dir noch nicht ganz sicher, welche Bürste zu deinem Hund passt? Kein Problem! Kontaktiere gerne unseren Kundenservice, wir beraten dich individuell und finden mit Sicherheit die passende Hundebürste für dich und deinen Vierbeiner! 

ZURÜCK NACH OBEN